ZURÜCK

Erlebnistreff
Burg Oberhohenberg

Das Projekt besteht aus drei Bausteinen: Inwertsezung der historischen Burganlage, Erlebniswanderweg mit Hängebrücke und Spielplatz mit Schutzhütte.

Das Projekt wurde über das LEADER-Programm der Europäischen Union gefördert.

Wissenvermittlung

ERLEBBARE Historie

Die Burg Oberhohenberg ist die Ruine einer Höhenburg bei Schörzingen im Zollernalbkreis, die zu Beginn des Hochmittelalters entstanden ist. Die Burg wurde zwischen 1050 und 1100 durch die Grafen von Hohenberg erbaut. Im Zuge einer Fehde wurde die Burg 1449 von Rottweiler Soldaten belagert, eingenommen und vollständig zerstört.

Der neu ausgeschilderte Wanderweg führt zur ehemaligen Burg. Eine 32m lange Hängebrücke und eine Plattform über den Mauerrresten des ehemaligen 8-Eckturms machen die Verganhenheit erlebbar. Informationsschilder erläutern die Geschichte mit Bildern und Texten.

 

Spielplatz

TREFFPUNKT FÜR JUNG UND ALT

Die vorhandene Schutzhütte wurde mit einem überdachten Freisitz und einer Toilettenanlage ergänzt. Um das Thema Burg spielerisch aufzubereiten wurde der bestehende Spielplatz mit einer großen Spielburg ergänzt. Die Spielanlage nimmt in Anlehnung an den freigelegten Turm die Achteckform auf. Das Wappen der Hohenberger ziert das Dach des Spielturms, eine Hängebrücke bildet den Zugang zur Spielburg. Große Steinquader symbolisieren die mächtige Schildmauer der historischen Burganlage. Ein großer Sitzstein bietet als kleine Bühne Platz für ein „Ritterfräulein“, das den Kindern von den Rittern der Burg Hohenberg erzählt. Auf den umgebenden kreisförmig angeordneten Sitzquadern können die Kinder sitzen und zuhören. Weitere Attraktionen der Spielburg sind ein Verlies, ein Sprachrohr, ein Fernrohr sowie verschiedene Aufstiegs- und Klettermöglichkeiten. Des Weiteren wurden im Gelände ein zusätzlicher Grillplatz sowie verschiedene Sitzbänke und Tische errichtet.

 






WEITERE PROJEKTE


Heilig Garten Schenkenzell

Erlebbare Schlichem Dautmergen

Freizeitbereich Alter Friedhof Dornhan

© 2021 SIEGMUNDUNDWINZ Landschaftsarchitekten  |  Telefon: +49 7433 9 55 54 99  |  IMPRESSUM | DATENSCHUTZ