ZURÜCK

Ortenau-KLinik
Achern

Auf einer Fläche von 7,5 ha soll das neue Ortenau-Klinikum Achern entstehen. Zwischen dem Gymnasium Achern und dem Klinikum entsteht eine gemeinsame Fußwegerschließung. Ein von beiden Einrichtungen gemeinsam nutzbarer Freiraum soll in räumlicher, gestalterischer und baulicher Hinsicht geschaffen werden.

Verfahren:           Ideen- und Realisierungswettbewerb
Auslober:             Ortenau Klinikum
ARGE:                   Sweco GmbH, Berlin
Jahr:                     2020

Park & Patientengarten

Seepark mit Spiel- und AUfenthaltsangebote

Im Park bildet der See zur Retention des Regenwassers das zentrale Element. Über Wasserläufe und Becken wird das überschüssige Wasser in eine biotopartige Versickerungsfläche geleitet. Die Terrasse der Cafeteria, sowie der Pausengarten orientieren sich um die Wasserflächen und sind über Sitzstufen und Stege angebunden. Richtung Schule schließt ein großer Spielbereich mit Kletterskulptur. Spielhügeln und Aktionspunkten an. Der Patientengarten ist im Südosten des Grundstücks als orthogonales Geflecht aus Feldern, Wegen und Heckenriegeln intimer gestaltet. Er öffnet sich für die Bevölkerung mit unterschiedlichen Spiel- und Aufenthaltsangeboten.

Innenhöfe, Fuß- und Radweg, Parkplatz

regional gestaltete Innenhöfe

Die Innenhöfe werden als Miniaturen von regionalen Landschaftsbildern gestaltet. Kulturlandschaften mit Obst- und Beerenfeldern werden ebenso wie die für den Schwarzwald typischen Moor- und Waldlandschaften thematisiert. Alle Dächer werden als Biodiversitätsdächer gestaltet, sodass Flächenversiegelung teilweise kompensiert wird und wichtige Lebensräume für Pflanzen und Tiere geschaffen werden.

Der Fuß- und Radweg, der die Stadt und die Klinik an die neue S-Bahn-Haltestelle anbindet, wird mittig über das Gelände geführt. Im Kontrast zu den strengen Baumrastern wird er als geschwungener Parkweg geführt und von locker gestreuten Baumgruppen begleitet.

Die Parkplätze und Erschließungsstraßen werden mit Baumrastern, die an die ortstypischen Obstbaumreihen erinnern überstellt und schaffen damit einen grünen Rahmen, der das Klinikum mit der Umgebung verbindet.






WEITERE PROJEKTE


SSB Stuttgart

Ortsmitte Neuried

Postareal und Industriemuseum Reutlingen

© 2021 SIEGMUNDUNDWINZ Landschaftsarchitekten  |  Telefon: +49 7433 9 55 54 99  |  IMPRESSUM | DATENSCHUTZ