ZURÜCK

Schulcampus
schramberg

Außenräume und Pausenflächen:
Die Struktur der Außenräume leitet sich aus der orthogonalen Stellung der Gebäude ab. Die durch Baumreihen hervorgehobenen Hauptwegeachsen durchziehen den Campus in Nord-Süd-Richtung und verbinden die Gebäude mit dem neu geschaffenen Vorplatz an der Schlossstraße. Der Vorplatz dient als neue Adresse. Er bildet den Übergang vom öffentlichen Stadtraum zum halböffentlichen Campuspark und bindet auch das ehemalige Lichtspielhaus als zukünftigte Aula über eine flache Stufenanlage mit ein. Eine langgestereckte Pergola betont die Eingangsituation und bietet Schutz für Wartende und Fahrräder.

 

Verfahren:           Ideen und Realisierungswettbewerb
Auslober:             Stadt Schramberg
ARGE:                   Günter Hermann Architekten
Jahr:                      2019
Auszeichnung:     3. Preis

Bereiche

Zonierung für eine klare Nutzungsabgrenzung

Die Sportflächen werden als zusammenhängende Fläche im Süd-Osten des Baufeldes angelegt und sind in dirketer Nähe zum Vorplatz auch gut außerhalb der Unterrichtszeiten von der Öffentlichkeit nutzbar. Bei Bedarf können die angrenzenden Grünflächen für weitere Bewegungsangebote genutzt werden.

Die Pausenflächen der Verbundschule sind in zwei Bereiche mit unterschiedlicher Ausprägung gegliedert. Im Westen liegt der große Pausenhof als nutzungsoffene Fläche mit viel Raum für Spiel und Bewegung. Nach Osten sind die höher gelegenen Flächen als grüne Rückzugsräume gestaltet. Hier befindet sich das Grüne Klassenzimmer, Sitzstufen als Freilichttheater für Veranstaltungen und eine überdachte Pausenfläche, die langfristig als Mensaerweiterung dienen kann. Alle Pausenflächen können gemeinschaftlich genutzt werden.

Der Kitahof ist eine Erweiterung des Speisesaals mit Terrasse und Kräutergarten, die sich zur Campusmitte öffnet. Die Freifläche im Osten ist der eigentliche Garten mit großzügigen, terrassierten Spielbereichen.






WEITERE PROJEKTE


Ortenau Klinik Achern

Postareal und Industriemuseum Reutlingen

Schulzentrum Östringen

© 2021 SIEGMUNDUNDWINZ Landschaftsarchitekten  |  Telefon: +49 7433 9 55 54 99  |  IMPRESSUM | DATENSCHUTZ